i Ratgeber für Himbeerblättertee Himbeerblättertee header

Bio-Himbeerblättertee kaufen

 Himbeerblättertee kaufen

Himbeerblättertee wird wegen seiner vielen heilenden Eigenschaften und gesunden Inhaltsstoffe schon seit dem Altertum – und nicht nur in Europa – geschätzt.

Auch heute ist das natürliche Heilmittel sehr beliebt und ist einer der meist empfohlenen natürlichen Mittel, die Hebammen während der Schwangerschaft empfehlen.

Himbeerblättertee wird dabei zur Geburtsvorbereitung oder zur Verbesserung der Fruchtbarkeit bei Kinderwunsch eingesetzt. Himbeerblättertee enthält zudem viele Mineralstoffe, Spurenelemente und Vitamine, die einen positiven gesundheitlichen Effekt haben.

Himbeerblättertee in Bio-Qualität sind in Reformhäusern und vielen Bioläden erhältlich – und natürlich können sie auch online bestellt werden. Auch Drogeriemärkte, Supermärkte und Apotheken führen vielfach Himbeerblättertee.


Sollte man Himbeerblättertee in Bio-Qualität kaufen?

Himbeerblättertee Bio
Wenn das EU-Bio-Logo auf der Verpackung zu sehen ist, dann ist auch Bio drinnen.

Das ist auf jeden Fall empfehlenswert.

So stellt der Käufer sicher, dass der von Natur aus gesunde Tee nicht mit Schadstoffen aus Pestiziden belastet ist.

Gerade, wenn die natürliche Heilpflanze in der Schwangerschaft eingesetzt wird, sollte man darauf achten, dass man Bio-Himbeerblättertee kauft.

So schützt man das Ungeborene vor unnötigen Belastungen.

Ob ein Himbeerblättertee ein Bio-Produkte ist, kann man daran erkennen, ob das Produkt mit dem EU-Bio-Logo und der Angabe der Öko-Kontrollstelle versehen wurde.

Himbeerblättertee Produkt
Tipp: Ein sehr guter Himbeerblättertee Himbeerblättertee Produkt
  • Von Hebammen empfohlen
  • Premiumqualität
  • 100% Vegan
  • 100% Frei von Zusatzstoffen
Zum Produkt

Himbeerblättertee selber machen

Eine Alternative zum Bio-Himbeerblättertee kaufen ist natürlich die eigene Herstellung. Auch das ist im Prinzip einfach, wenn man über einen eigenen Himbeerstrauch verfügt.

Zur Herstellung des Tees werden die frischen Blätter vom Strauch gepflückt und anschließend entweder frisch oder getrocknet genossen.

Wer den Tee selbst herstellen möchte, sollte bei der Ernte auf den richtigen Zeitpunkt achten. Damit die Blätter geschmacklich und von den Inhaltsstoffen her ideal sind, sollte im Sommer geerntet werden – idealerweise nach einigen warmen sonnigen Tagen.

Für den frischen Genuss werden die Blätter kleingehackt und mit kochendem Wasser übergossen. Durch das Hacken wird sichergestellt, dass sich die wirksamen Inhaltsstoffe optimal entfalten können.

Anschließend können die Blätter sanft in der Sonne, auf dem Dachboden oder auch im Backofen bei niedriger Hitze getrocknet werden. Entscheidend ist, dass das Umfeld warm und trocken ist, damit die Blätter nicht schimmeln, sondern gut durchtrocknen.

Daraufhin können die Blätter etwas zerbröselt und vor Feuchtigkeit geschützt aufbewahrt werden.


Himbeerblättertee im Beutel oder lose kaufen?

Himbeerblättertee im Teebeutel
Hat Tee im Beutel tatsächlich eine schlechtere Qualität?

Himbeerblättertee ist sowohl lose als auch im Teebeutel erhältlich. Viele bevorzugen den losen Tee, weil sie subjektiv den Eindruck haben, dass der Tee eine bessere Qualität hat.

Dies ist wohl ein Relikt aus Zeiten, in denen guter Tee noch ausschließlich im Fachgeschäft – lose – gekauft wurde, wohingegen im Supermarkt nur billige, schlechte Ware erhältlich war.

Das gilt heute so nicht mehr – Teebeutel kaufen hat also nicht notwendigerweise fundamentale Nachteile.

Himbeerblättertee im Beutel hat den Vorteil, dass immer gleich die richtige Menge für eine Tasse bereitsteht und man sich um die korrekte Dosierung weiter keine Gedanken machen muss.

Auch, wer viel unterwegs ist oder den Tee mit ins Büro nehmen möchte, hat es mit Teebeuteln etwas leichter. Alternativ kann man sich aber natürlich auch losen Tee in ein Tee-Ei oder einen Zellulosebeutel abfüllen und diesen mitnehmen.


Himbeerblättertee in Kapseln

Himbeerblättertee in Kapseln
Eine komfortable Alternative für die, denen der Geschmack des Himbeerblättertees zu herb ist: Himbeerblättertee in Kapseln

Wer von den gesundheitlichen Vorzügen von Himbeerblättern profitieren möchte, aber keinen Tee mag oder diesen aus anderen Gründen nicht trinken möchte, kann alternativ auch auf Himbeerblättertee-Kapseln zurückgreifen. Diese Kapseln enthalten getrocknete Himbeerblätter in Pulverform.

Der Geschmack von Himbeerblättertee ist herb und leicht strohig. Viele mögen den Geschmack gern, aber es ist auch nicht unbedingt jedermanns Sache. Dann können die Kapseln eine gute Alternative darstellen.

Allerdings: Der Genuss des Tees selbst hat auch gewisse Vorzüge. Das heiße Wasser sorgt dafür, dass die wirksamen Inhaltsstoffe aus den Blättern herausgelöst werden. Der Aufguss trägt zugleich zu einem ausgeglichenen Flüssigkeitshaushalt bei.

Insofern spricht durchaus einiges dafür, den Aufguss den Kapseln vorzuziehen, auch wenn er geschmacklich vielleicht nicht ganz den eigenen Vorlieben entspricht. Denkbar ist dann auch, den Tee zu süßen – beispielsweise mit Honig oder Agavendicksaft – oder den Tee zu mischen.

Wer aber mit dem Tee gar nicht zurechtkommt und beispielsweise nach dem Konsum zu Sodbrennen neigt, kann diese unerwünschten Nebenwirkungen mit Kapseln vermeiden.

Denn: Auch als Kapsel entfaltet Himbeerblättertee seine vielfältigen Wirkungsweisen. Kapseln sind jedoch in der Anschaffung etwas teurer als der Tee.

Wer Himbeerblättertee-Kapseln in der Apotheke kaufen oder online bestellen möchte, sollte auch hier übrigens darauf achten, dass die verarbeiteten Blätter aus biologischem Anbau stammen, um den Körper nicht mit Schadstoffen aus Pestiziden zu belasten.

teezubereiter Produkt
Premium Teezubereiter Himbeerblättertee Teezubereiter
  • Ideal für Zubereitung von losem Tee
  • Spühlmaschinenfest & bruchsicher
  • Frei von Bisphenol A (BPA)
  • 30-Tage-Geld-Zurück-Garantie
Zum Produkt

Wer Probleme mit dem Schlucken von Tabletten hat, aber auch den Tee nicht trinken möchte, kann alternativ auch die Kapseln öffnen und den Inhalt seinem Lieblingskräutertee beimengen.

Hierbei sollte aber Rücksprache mit Arzt oder Hebamme gehalten werden, wenn der Tee für seine gesundheitlichen Effekte eingenommen wird.


Preisvergleich: Guten Himbeerblättertee günstig finden

Der Preis ist bei jedem Kauf natürlich ein wichtiges Kriterium. Dennoch sollte bei einem gesundheitsrelevanten Produkt der Fokus natürlich auf der Qualität liegen.

Bei Himbeerblättertee erweisen sich folgende Aspekte als besonders wichtig:

  • frisch gezupfte, direkt weiter verarbeitete Blätter
  • sanft getrocknete Blätter (keine zu große Hitze)
  • keine Pestizide oder andere Schadstoffe (bio)
  • keine Fremdkörper (alles, was nicht Himbeerblatt ist)

Beim Himbeerblättertee kaufen stellt man die Qualität am besten sicher, indem man auf zertifizierte Bio-Ware setzt. Der Himbeerblättertee sollte einen angenehm herben und runden Geschmack haben.

Wer Himbeerblättertee online bestellen möchte, hat ebenfalls die Wahl zwischen zahllosen, verschiedenen Angeboten. Es bietet sich an, hier die Herkunft, die Qualität und den Preis zu vergleichen.

Die Bewertungen von Anwendern dienen ebenfalls als guter Kompass. So finden Sie den Himbeerblättertee mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis.

Stationärer Handel: Wo kann man Himbeerblättertee kaufen?

Im stationären Handel gibt es Himbeerblättertee vielfach in Supermärkten, vor allem aber Drogeriemärkten und Reformhäusern. Auch Apotheken führen den heilsamen Tee meist.

Die Drogeriekette dm hat derzeit keinen reinen Himbeerblättertee im Angebot, sondern ausschließlich Mischtees, die auch Himbeerblätter enthalten. Dabei ist vor allem die Schwangerschaftstee-Mischung von Bad Heilbrunner zu nennen.

Die Drogerie Müller bietet aktuell Bio-Himbeertee der Marke Herbaria an.

Bei Kaufland gibt es in der Reformabteilung meistens auch Himbeerblättertee – allerdings hängt das von der Filialgröße und dem jeweiligen Ort ab, das Angebot ist nicht in allen Filialen gleich.

Bei Rewe sieht es ähnlich aus: In gut sortierten Märkten ist der Tee erhältlich, eine pauschale Aussage zur Verfügbarkeit kann aber nicht gemacht werden, da dies von den lokalen Märkten abhängt.

Alnatura, zugleich Bio-Supermarktkette und Handelsmarke, führt leider aktuell keinen Himbeerblättertee.

Bei der Handelskette Migros ist derzeit ebenfalls kein „Kiwu“ – wie Himbeerblättertee auch manchmal genannt wird, weil er oft bei „Kinderwunsch“ konsumiert wird – erhältlich.

In zahlreichen Reformhäusern und Bioläden können auch Himbeerblättertees der Marke Sonnentor erworben werden. Sonnentor stellt ausschließlich Bio-Lebensmittel her.

Insgesamt spricht nichts dagegen, Himbeerblättertees im Drogeriemarkt zu kaufen.

Allerdings: Wer ihn zu Heilzwecken trinkt, sollte darauf achten, ob die dort angebotene Zusammensetzung den angestrebten Zweck erfüllt und gegebenenfalls bei seinem Arzt nachfragen.

Weiterhin hinderlich ist, dass man bei Drogerieketten sehr von seinem lokalen Markt abhängt, da diese Tees nicht immer in allen Filialen verfügbar sind.

Als traditionell angewandtes Naturheilmittel kann Himbeerblättertee auch vor Ort in der Apotheke erworben werden.

Hier lohnt es sich, den Preis zu vergleichen: Es gibt viele unterschiedliche Anbieter, und die Preise variieren auch von Apotheke zu Apotheke. Generell liegen die Preise in der Apotheke immer höher als online oder im Drogeriemarkt.

In Apotheken sind vor allem Tees der bekannten Hersteller Stadelmann, Bombastus und Sidroga erhältlich. Die Blätter sind dabei aber vielfach nicht bio, obgleich der Preis vergleichsweise hoch ist. Sidroga bietet zudem nur Frauenmanteltee und keinen Himbeerblättertee an.

Himbeerblättertee bequem online bestellen

Es bietet zahlreiche Vorteile, Himbeerblättertee online zu kaufen. Reformhaus oder Bio-Laden sind oft nicht in unmittelbarer Nähe. Außerdem ist das Sortiment meistens begrenzt.

Gerade der Einkauf in Apotheken ist oft teurer als in der Drogerie, und nicht alle Produkte aus der Apotheke sind in Bio-Qualität.

Demgegenüber besteht online der Vorteil, dass bequem von zu Hause aus bestellt werden kann und die Lieferung in der Regel binnen ein oder zwei Tagen eintrifft.

Zudem profitieren Kunden online von einer größeren Vergleichbarkeit der verschiedenen Produkte, so dass es leichter fällt, das Produkt mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis auszuwählen.

Amazon Himbeerblättertee
Auf Amazon kann Himberblättertee online bestellt werden.

Bio-Himbeerblättertees sind zum Beispiel bei Amazon erhältlich. Doch auch Online-Apotheken und Online-Shops von Drogerien, Supermärkten und Reformhaus bieten Himbeerblättertee aus biologischem Anbau zum Bestellen an, allerdings häufig zu höheren Preisen, da meist noch Versandkosten hinzugerechnet werden müssen.

Gerade bei der Bestellung von Tee liegen die oft höher als der Tee selbst. Bei Amazon und Co. hingegen ist der Versand ist häufig sogar kostenlos.

Unsere Empfehlung: Wohltuer Himbeerblättertee bei Amazon

Unsere klare Empfehlung für das beste Preis-Leistungs-Verhältnis ist der Himbeerblättertee von Wolhtuer. Er stammt aus biologischem Anbau in der EU und hat eine Öko-Zertifikat.

Handverlesen und abgefüllt wird der Tee in Deutschland. Dies ist also auch insofern nachhaltig, als der Tee nicht einmal um den Erdball reist.

Als Prime-Kunde profitieren Käufer zudem vom kostenlosen Premium-Versand, so dass der Tee tatsächlich am nächsten Tag meist schon da ist.

Interessante Artikel über Grapefruitkernextrakt:

Bestseller ohne Versandkosten bestellen